Sonntag, 27. Mai 11 bis 13.30 Uhr "Yoga für die Mitte" mit Miriam

 

    

      29.  Mai bis 1. Juni

       Montag: 18.30 bis 20 Uhr  und 20.15 bis 21.15 Uhr

       Dienstag: 18.45 bis 20.15 Uhr

                             Mittwoch: 18.30 bis 20 Uhr

                             Donnerstag: GESCHLOSSEN

                             Freitag: GESCHLOSSEN

                             Samstag: GESCHLOSSEN

 

                              4. Juni bis 8. Juni

                              Montag: GESCHLOSSEN

                              Dienstag: 18.45 bis 20.15 Uhr mit Betty

                              Mittwoch: 18.30 bis 20 Uhr mit Giselle

                              Donnerstag: GESCHLOSSEN

                              Freitag: 14.15 bis 15.45 mit Elisabeth

 

 

Sonntag, 27. Mai 11 bis 13.30 Uhr "Yoga für die Mitte" mit Miriam

72.000 Energiekanäle laufen nach yogischer Sichtweise am Bauch zusammen. Die Mitte des Körpers ist das Kraftzentrum schlechthin. Von hier aus verteilt sich die Lebensenergie dorthin, wo sie gebraucht wird. Über die Mitte wird unsere Intuition, Willensstärke und Immunkraft gestärkt. Sie hält uns im Gleichgewicht. Kräftigende Übungen für den Bauch und die Balance, sowie Standpositionen bringen Ruhe für Körper und Geist.

 

 

Sonntag 24. Juni 11 bis 13.30 Uhr  Meridianyoga: Herz- und Dünndarmmeridian mit Miriam

Störungen des Herzmeridians sind mit nervösen Spannungen verbunden. Sie können durch eine dauerhafte Ermüdung entstehen. Kurzatmigkeit, Herzklopfen und Schlafstörungen sind Folgen eines gestörten Energieflusses. Der Dünndarm ist dafür zuständig, Nahrungsmittel in Nährstoffe umzuwandeln, Blut und Gewebe zu fördern. Er ist wichtig für ein Gefühl von Ruhe und Ausgeglichenheit und trennt Reines von Unreinem auf körperlicher und geistiger Ebene. Spezielle Atemübungen, Handhaltungen (Mudras) und Yogapositionen stärken die Meridiane, sorgen für mehr Energie, Optimismus und emotionale Klarheit.


Samstag 30.06. 17-18.30 Uhr "Fest verwurzelt"  mit Daniela
Standhaltungen und Gleichgewichtspositionen für körperliche und geistige Stabilität.

Samstag 14.07 "Meditation in Motion" mit Daniela
Eine fliessende Yogastude in Verbindung mit dem Atem.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gönn-Dir-Yoga

 

60 entspannte Minuten für Dich.

 

Eine halbe Stunde sanfte, dynamische Übungen vom Fuß bis zum Kopf,

danach eine halbe Stunde ayurvedische Kopf- und Nackenmassage.

Termine nach Vereinbarung, 50  Euro

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

EINZELUNTERRICHT

 

Dreimal 90-Minuten-Privatunterricht für 180 Euro.

Einzel-Coaching  richtet sich sowohl an Anfänger als auch Fortgeschrittene. Es ist der beste Einstieg, um mit Sorgfalt die Grundkenntnisse des Yogas zu erlernen und den eigenen Körper mit seinen Schwächen und Stärken wahrzunehmen. Auf gesundheitliche Probleme kann besonders gut Rücksicht genommen werden. Fortgeschrittenen bietet sich die Möglichkeit, genau auf die bisherige Praxis zu schauen, Fehler, die sich eingeschlichen haben, zu verbessern und Asanas, die bisher zu schwierig waren, endlich zu meistern.